1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Aula war pickepacke voll: Eine große Bühne für die Talente der Illinger Schule

Aula war pickepacke voll : Eine große Bühne für die Talente der Illinger Schule

IGI on stage – mittlerweile eine feste Größe am Illtal-Gymnasium in Illingen.

Das IGI on stage zeigte sich auch in diesem Jahr wieder als wunderbare Gelegenheit für die Schüler, ihre Talente und Begabungen unter Beweis zu stellen. Der Einladung der Musik-Fachschaft waren so viele gefolgt, dass die Aula schon früh vor Veranstaltungsbeginn komplett gefüllt war, teilt das Illinger Gymnasium mit.

Anton, Emily, Lilith, und Phillip aus der 7e boten sich dem Publikum charmant als „musikalische Wegweiser“ an und führten souverän durch den Abend. Los ging`s mit dem Unterstufenchor. Begleitet wurde der Chor von der Unterstufenband. Dass nicht nur Musik auf dem Programm stand, zeigte Simon aus der 9c, der ganz im Stil von „Wer wird Millionär“ auf der Suche nach dem „IGI-Abbau-Champion“ war. Gesucht war also jemand, der die Ehre bekommen sollte, nach jedem Fest den Abbau leiten zu dürfen. Mathematik- und Physiklehrer Florian Scheidt gewann den Titel. Als nächstes übernahm der Oberstufenchor die Bühne und bewies, dass sowohl gefühlvolle Balladen als auch rockige Popsongs zum Repertoire gehören. Schülerinnen aus der 7e präsentierten eine Akrobatiknummer, der es weder an spektakulären Hebefiguren noch an Tanzelementen fehlte. Auch die Theater-AG des IGI durfte einen Einblick in ihre Arbeit geben, indem sie dem Publikum mit einer selbstgeschriebenen Collage den Ablauf eines „normalen“ Schultages vor Augen führte. Dabei kamen verschiedene Techniken zur Anwendung, unter anderem ein Schattenspiel. Viele Mitglieder der AG hatten an diesem Abend ihr Bühnendebüt, ließen sich dies aber nicht anmerken, sondern spielten überzeugend ihre Rollen. Weiter ging es mit Musik, denn nun rockte die Schüler-Band Pure Zillion die Aula mit sogar selbst komponierten Songs. Zum Abschluss kamen noch einmal alle Musiker auf die Bühne und verabschiedeten sich mit „Heal the world“ von ihrem begeisterten Publikum. Treue Fans von IGI on stage wurden an diesem Abend nicht enttäuscht, und mit Sicherheit konnten neue hinzugewonnen werden.