1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Motorradunfall

Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Motorradunfall

Humes. Einen Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer hat die Illinger Polizei unserer Zeitung gemeldet. Am Mittwoch, 2. Juni, bog um 9.50 Uhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiesbach vom Wackenberger Hof kommend nach links in die Landstraße 141 zwischen Humes und Wiesbach ein

Humes. Einen Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer hat die Illinger Polizei unserer Zeitung gemeldet. Am Mittwoch, 2. Juni, bog um 9.50 Uhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiesbach vom Wackenberger Hof kommend nach links in die Landstraße 141 zwischen Humes und Wiesbach ein. Ein aus Richtung Autobahn 1 die Landstraße in Richtung Wiesbach fahrender französischer Motorradfahrer sah das einbiegende Auto, bremste stark ab und kam hierbei zu Fall. Der 53-jährige Motorradfahrer selbst rutschte links über den Asphalt an dem auf der rechten Fahrbahnseite quer haltenden Wagen vorbei in den linken Straßengraben. Das Motorrad rutschte gegen den Pkw. Der Motorradfahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Der Autofahrer wurde ebenfalls leicht verletzt. Es entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von zirka 12 000 Euro. red