1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Edelmetall für die Feuerbekämpfer

Edelmetall für die Feuerbekämpfer

Je zwei Gruppen aus Spiesen-Elversberg und Illingen/Merchweiler haben am Samstag die Prüfung zum saarländischen Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Silber auf dem Sportplatz in Hirzweiler bestanden.

Bei strahlendem Sonnenschein, so die Illinger Pressestelle, trafen sich die Feuerwehren Spiesen-Elversberg, Merchweiler und Illingen am Samstag auf dem Sportplatz in Hirzweiler . Bei der Übung zum Brandeinsatz musste ein Wohnhausbrand im ersten Obergeschoss ohne Menschenrettung bewältigt werden. Das Gebäude wurde mittels Gerüstbock und das Feuer mit roten Zielklappen dargestellt. Diese mussten mit dem Strahlrohr getroffen werden. Diese Übung ist in der Zeit von 8,5 Minuten zu leisten. In der Prüfung der technischen Hilfe ist ein Verkehrsunfall auf einer Straße dargestellt.

Eingeklemmte Puppe

Eine Puppe ist unter einem Auto eingeklemmt und muss mittels Hebewerkzeug befreit werden. Dabei ist der Brandschutz am Unfallort sicherzustellen und die Einsatzstelle zum Verkehr abzusichern. Dafür hatten die Wehrleute sechs Minuten. Weiterer Prüfungsteil waren Stiche und Knoten. Im theoretischen Teil galt es, eine Reihe Fragen schriftlich zu beantworten.

Alle vier Gruppen aus Spiesen-Elversberg und Illingen/ Merchweiler bewältigen ihre Aufgaben. Im Anschluss daran gratulierte Brandinspekteur Werner Thom den insgesamt 26 Feuerwehrleuten zu ihrer Leistung.