| 20:30 Uhr

Ehrung
Die Ischele ehrten ihre langjährigen Karnevalisten

Wustweiler. Der Präsident der Ischele, Christoph Meiser, nutzte die Kappensitzung als Rahmen, um verdiente Akteure auszuzeichnen: Allen voran die Ehrung des ersten Vorsitzenden, der erst seit kurzem dieses Amt bekleidet. Von Maria Boewen-Dörr

Hierbei handelt es sich um Dominik Marx, der seit 22 Jahren im Verein mitarbeitet. Neben dem Orden, den der Präsident überreichte, erhielt Marx auch einen eingerahmten Tomahawk. Den begehrten Ischelorden für zwei mal elf Jahre aktive Bühnenpräsenz erhielten auch Sarah Barbian und Janine Wiezel.


Einen 11er-Orden erhielten Michael Pirrung und Florian Hubig. Auch einen Fünfer-Orden gab es: für Sven Urhahn.