Der Hirzbachhof feiert sein 20-jähriges Bestehen am 6. Oktober im Rahmen der SR3 Landpartie

Geburtstagsfeier : Hirzbachhof feiert 20. Geburtstag

Seit 20 Jahren finden Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung im Hirzbachhof, einer von der Lebenshilfewerk im Kreis Neunkirchen gGmbH getragenen Wohnstätte im Illinger Ortsteil Hirzweiler, ein Zuhause, in dem sie liebevoll betreut und individuell gefördert werden.

„Die Dorfgemeinschaft hat uns von Anfang an sehr herzlich aufgenommen, es gab nie Berührungsängste“, freut sich Einrichtungsleiter Christian Pink. „Der Hirzbachhof ist ein Aushängeschild für unseren Ort, auf das wir stolz sind“, erklärten die Ortsvorsteher von Hirzweiler, Ralf Fischer, sowie seine beiden Vorgänger Helmut Grob und Helmut Raber beim Besuch im Hirzbachhof übereinstimmend. Die Kinder und Jugendlichen der Wohnstätte seien im Ort stets gern gesehen. Die Bürgerinitiative Hirzbachhof engagiert sich seit Jahrzehnten für Menschen mit geistiger Behinderung. Ob Ostereier- oder Nikolausmarkt – Die Wohnstätte in der Ortsmitte von Hirzweiler hat sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Das 20-jährige Bestehen des Hirzbachhofs wird am Sonntag, 6. Oktober, im Rahmen der SR3 Landpartie gefeiert, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt. Ministerpräsident Tobias Hans eröffnet die Veranstaltung um 10 Uhr. Auf die Besucher wartet von 10 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm, das die örtlichen Vereine mitgestalten. Von 10 bis 14 Uhr präsentiert „Saaravanka“ böhmisch-mährische Blasmusik, von 14 bis 15 Uhr spielt die „Hausbänd“ der Lebenshilfe Neunkirchen und von 15 bis 17 Uhr steht Akustikrock mit der Gruppe „Jestan“ auf dem Programm. Eine Stroh-Hüpfburg, Planwagen-Fahrten und viele andere Programmpunkte sorgen dafür, dass auch die jüngsten Festbesucher jede Menge Spaß haben werden.