| 20:41 Uhr

Spaß auf der Gass
Das Programm für die Dorffest-Kirmes steht

Hüttigweiler. Die Hüttigweiler Dorffest-Kirmes am Wochenende 21. und 22. Juli kann kommen. „Das Programm steht, die Vorbereitungen sind abgeschlossen“, gab der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins, Norbert Penth, den Vereinsvertretern in der Sitzung bekannt. Von Benno Weiskircher

Das Fest findet wie in den vergangenen Jahren auf dem Platz vor dem Kultursaal statt. Der Startschuss fällt am Samstag um 18.30 Uhr mit einem Fassanstich, der von den Musikvereinen der Spielgemeinschaft Hüttigweiler-Wustweiler musikalisch begleitet wird. Ab 20 Uhr tritt die Live-Band Acustic Works auf der Bühne auf.


Der Sonntag beginnt um 9 Uhr mit einem Festhochamt in der Pfarrkirche Maria Magdalena. Der Gottesdienst zum Patrozinium wird von den Kirchenchören der Pfarreiengemeinschaft mitgestaltet. Die Veranstaltung auf dem Festplatz nimmt ab 11 Uhr mit einem Frühschoppen, zu dem das Jugendorchester der Spielgemeinschaft aufspielt, seine Fortsetzung.

Das Deutsche Rote Kreuz bietet zum Mittagessen Rouladen, Rotkraut und Kartoffeln an. Ab 14 Uhr: Kaffee und Kuchen, Kinderschminken mit dem Jugendrotkreuz. Um 16.30 Uhr treten die Line-Dancer auf und um 19 Uhr startet die Live-Band ACO ihr Bühnenprogramm. Der Rollyclub ist mit einem Tischfußballgerät präsent. Kuchenspender können sich an Heidi Groß, Tel. (0 68 25) 4 25 22, oder Elfriede Groß, Tel. (0 68 25) 4 55 94, wenden.



Eine erfreuliche Nachricht gab Ortsvorsteher Guido Jost bekannt. „Gestern ist die Baugenehmigung zur Sanierung der Illtalhalle gekommen.“ Im August soll nach Mitteilung des Ortsvorstehers definitiv mit den Abrissarbeiten begonnen werden. „Es muss jetzt zügig losgehen“, lautet die Forderung von Jost. Da zunächst Gefahrstoffe entsorgt werden müssen, ist damit zu rechnen, dass der Kegelbetrieb kurzzeitig eingestellt werden muss.