| 00:00 Uhr

Brennendes Polizeiauto sorgt für Stau auf der A 8

Illingen. Ein brennendes Polizeiauto hat gestern am frühen Abend den Verkehr auf der A 8 behindert. Der Transporter der Diensthundestaffel fing zwischen Saarbrücken und Heusweiler plötzlich an kräftig aus dem Motor zu rauchen.

Der Fahrer brachte das Auto auf Höhe des Rastplatzes Kutzhof auf dem Standstreifen zu stehen. Binnen weniger Augenblicke schlugen Flammen aus dem Motorraum . Die beiden Polizisten konnten sich mit ihren Hunden rechtzeitig retten. Das Auto brannte ganz aus. Wegen des dichten Rauchs musste der Verkehr über den Rastplatz umgeleitet werden. Der Stau dauerte bis zum Abend. jbö