| 20:13 Uhr

Blutspende
Rotes Kreuz Hüttigweiler freut sich über treue Spender

Langjährige Blutspender aus Hüttigweiler wurden bei einer Feierstunde vom Roten Kreuz geehrt.
Langjährige Blutspender aus Hüttigweiler wurden bei einer Feierstunde vom Roten Kreuz geehrt. FOTO: Benno Weiskircher
Hüttigweiler. Beim Blutspendetermin in Hüttigweiler zeichnete der Vorsitzende des DRK-Ortsverbandes, Fabio Jochum, Mehrfachspender aus. Besonders erfreut zeigte sich Jochum über die gestiegene Anzahl an jungen Spendern.

Auch hier gab es die ein oder andere Auszeichnung. Heinz Ohrndorf hat 60 Mal Blut gespendet, ebenso wie der gebürtige Hüttigweiler Thomas Klos. Der 37-Jährige spendet seit seinem 18. Lebensjahr. Kerstin Zeyer stellt sich seit 20 Jahren in den Dienst der guten Sache und wurde ebenfalls für 60 Teilnahmen beim Blutspenden geehrt.


Leo Beyer, Inge Zimmer und Michael Jochum haben 50 Spenden. Jochen Hellbrück, Bruno Klein, Leslie Jung und Franz-Josef Meiser 40 Spenden sowie Eva Valeske, Hans Jürgen Klein und Stefanie Kiefer-Kleer 25 Spenden absolviert.

(wk)