Bei den Landesverbandsmeisterschaften in Bann, Rheinland-Pfalz, wurde Kim Ames Landesmeisterin im Cyclocross

Cyclocross : Im Cyclocross macht Kim Ames niemand was vor

Im Rahmen der Landesverbandsmeisterschaften wurden kürzlich in Bann, Rheinland-Pfalz, die Landesmeister im Cyclocross aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland ermittelt. Neue Saarlandmeisterin im Hauptrennen der Elite Frauen wurde Kim Ames, die für ihren Heimatverein RV Tempo 1921 Hirzweiler an den Start ging und auch die Gesamtwertung der drei Landesverbände vor Lisa Heckmann (Kurschat Consulting Cyclocross Team) und Jasmin Corso (CITEC CX-Elite Team) gewann.

Die erfolgreiche U23 Weltcup-Montainbikerin nutzte die Gelegenheit in der Winterpause zu einem Ausflug in die Disziplin Cyclocross, bevor es wieder ins Trainingslager nach Mallorca geht, um sich auf die neue Mountainbikesaison vorzubereiten. Pech hingegen hatte Lars Hemmerling, Bike Aid. Bereits in der ersten Runde ereilte ihn ein Reifendefekt, der ihn entscheidend zurückwarf, so dass er in die Entscheidung um die ersten drei Plätze nicht mehr eingreifen konnte. Neuer Saarlandmeister bei den Herren wurde Frederik Veith vom RV Möve Schmelz vor Patrick Lechner und Nils Humpf, beide Bike Aid.