1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Basketball-Oberligist TV Illingen bleibt in der Oberliga!

Basketball-Oberliga : Die Vikings bleiben in der Basketball-Oberliga

Lange mussten die Basketballer vom TV Illingen bangen – doch nun haben die Vikings Gewissheit: Das Team von Trainer Jens Rückert geht auch in der kommenden Spielzeit in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auf Korbjagd.

Bereits am 13. März war der Spielbetrieb in der Liga beendet worden, die Tabellen wurden „eingefroren“. Was das für die künftige Klassenzugehörigkeit der Illinger bedeutete, die beim Abbruch der Runde auf dem vorletzten Platz lagen, war aber lange nicht klar. Am Samstag hat der Basketballverband Rheinland-Pfalz nun die Auf- und Abstiegsmodalitäten verkündet: Meister und aufstiegsberechtigt ist die DJK Nieder-Olm, sportliche Absteiger gibt es nicht. Allerdings ziehen sich die Baskets 98 Völklingen freiwillig aus der Spielklasse zurück.

Für die Illinger wäre der Abstieg eine herbe Enttäuschung gewesen. Die Vikings steckten im Februar nach sieben Niederlagen in Folge bereits tief im Tabellenkeller fest, kamen im Saisonendspurt aber immer besser ins Rollen. Nach drei Siegen in Folge trennte die Vikings nur noch der direkte Vergleich vom ersten sicheren Nichtabstiegsplatz. Die Corona-Pandemie stoppte die furiose Aufholjagd der Illinger dann jäh. Nun dürfen die Vikings endgültig aufatmen.