1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

ASV Hüttigweiler trifft im Derby in Heusweiler auf alten Bekannten

ASV Hüttigweiler trifft im Derby in Heusweiler auf alten Bekannten

Das erste Saarderby in der 2. Ringer-Bundesliga West steigt am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Heusweiler Realschulturnhalle. Der Aufsteiger AC Heusweiler empfängt dann den ASV Hüttigweiler . Beide Teams sind mit Niederlagen in die Saison gestartet.

Wobei der knappe Misserfolg des AC Heusweiler beim Vorjahres-Meister KSV Witten sicherlich nicht so schmerzt wie das deutliche 6:28 des ASV beim KSV Ispringen . Für ASV-Trainer Christoph Gall sind die Gastgeber Favorit: "Heusweiler hat ein starkes Team. Mit Veliko Lyustkanov, Alain Hassli und Evtim Evtimov sind dort drei Spitzenringer der 2. Liga."

Vor drei Jahren rang Lyustkanov noch für den ASV - für Danny Hippchen ist der Bulgare eine Herausforderung. Siege von Mathias Schwarz gegen Halef Cakmak, von Franck Hassli gegen Niklas Bredy und von Khetag Kesaev gegen den starken Vladimir Petkov sind Voraussetzung, dass es bis zum Ende spannend bleibt.

Schlüsselkämpfe gibt es wohl zwischen Lukas Wagner und Daniel Meiser, dem Fünften der deutschen Meisterschaften. Und auch zwischen Jan Bialek und Peter Himbert. Die KG Hüttigweiler-Schiffweiler und die C/D Jugend des ASV Hüttigweiler treten am Samstag um 18 und 19.30 Uhr beim KSV Fürstenhausen an.