| 20:33 Uhr

Vortrag
Anselm Grün als Türöffner für ein achtsames Leben

Anselm Grün kommt am Dienstag, 2. Mai, nach Illingen.
Anselm Grün kommt am Dienstag, 2. Mai, nach Illingen. FOTO: dpa / Inga Kjer
Illingen. Der Benediktinerpater Anselm Grün kommt zu einem Vortrag nach Illingen. Er gibt Tipps und Anregungen, die den Alltag bereichern.

Pater Anselm Grün kommt nach Illingen. Der bekannte Seelsorger aus der Benediktinerabtei Münsterschwarzach spricht am Dienstag, 2. Mai, 19.30 Uhr im Kulturforum Illipse zu dem Thema „Tür-Öffner – Schlüsselbund für ein achtsames und freudiges Leben“.


Zum Inhalt es Vortrages heißt es in der Pressemitteilung der Gemeinde Illingen: „Eine Erfahrung, die viele Menschen teilen: Wir wissen eigentlich ganz genau, was uns gut tun würde und wie wir unser Leben achtsamer, gesünder und glücklicher gestalten könnten. Doch dann kommt der Alltag dazwischen. Wie finden wir den Schlüssel zu einem Alltag, in dem wir nicht wieder von der Arbeit und unseren übrigen Verpflichtungen aufgefressen werden?“

Pater Anselm Grün hält in seinem Vortrag einen ganzen Schlüsselbund bereit, um Antworten zu finden. Die konkreten Tipps, praktischen Anregungen und Übungen für jeden Tag führen Schritt für Schritt in ein achtsames und freudiges Leben.



Die Gemeinde Illingen lädt in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitskreis Saarbrücken zu diesem Vortrag ein.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 18 Euro /15 Euro ermäßigt bei der Gemeinde Illingen, Tel. (0 68 25) 40 92 20, an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet über www.ticket-regional.de oder an der Abendkasse für 20 Euro /18 Euro ermäßigt (sofern noch Karten verfügbar). Nähere Angaben: www.gesundheitskreis-saarbruecken.de.