Bürgermeisterwahl in Illingen Andreas Hübgen will der Mann sein, auf den Illingen sich verlassen kann

Illingen · Andreas Hübgen tritt am 24. September für die CDU zur Bürgermeisterwahl in Illingen an. Im SZ-Gespräch hat er seine Ideen für die Zukunft der Kommune skizziert.

 Andreas Hübgen (CDU) kandidiert in Illingen bei der Bürgermeisterwahl.

Andreas Hübgen (CDU) kandidiert in Illingen bei der Bürgermeisterwahl.

Foto: Engel

„Mir brennt da noch was auf der Seele“, sagt Andreas Hübgen beim Abschied. Mit Ehefrau Caroline steht der Kandidat der Illinger CDU für die Bürgermeisterwahl im Uchtelfanger Zuhause der SZ ausführlich Rede und Antwort. Einen Gedanken, den will der 34-Jährige ausdrücklich noch loswerden: „Wir leben in einer sehr schnelllebigen Welt.“ Wie wichtig sei es da, jemanden zu haben, auf den man sich verlassen könne. „Und dieser jemand wäre ich gern.“