AG Nachtmusik spendet 2000 Euro für die Illinger Unwetteropfer

AG Nachtmusik spendet 2000 Euro für die Illinger Unwetteropfer

Die AG Nachtmusik ist in Illingen und Umgebung vor allem bekannt als Veranstalter der Großen Nachtmusik in der Illipse. Die Einnahmen der 25. Großen Nachtmusik werden zugunsten der Unwetteropfer in der Gemeinde Illingen gespendet, wie das Rathaus jetzt in einer Mitteilung öffentlich macht.

Die verheerenden Überschwemmungen der vergangenen Wochen haben auch in der Gemeinde Illingen große Schäden angerichtet. Um schnell und unbürokratisch zu helfen, hat die Gemeinde Illingen ein Spendenkonto für die Geschädigten eingerichtet und zu Spenden aufgerufen. Die AG Nachtmusik hat Bürgermeister Armin König kürzlich einen Scheck über 2000 Euro zugunsten der Unwetteropfer übergeben.