| 20:43 Uhr

GmS Illingen
Abschluss öffnet Zukunfts-Möglichkeiten

Bei der Abschlussfeier in der Illinger Illipse war selbstverständlich schicke Garderobe angesagt.
Bei der Abschlussfeier in der Illinger Illipse war selbstverständlich schicke Garderobe angesagt. FOTO: Andreas Engel
Illingen. Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Illingen freuen sich bei großer Feier über ihren Abschluss.

Nach viel Pauken, vielen Prüfungen und einer gelungenen lustigen Mottowoche war es so weit: Die Gemeinschaftsschule Illingen beging die große Abschlussfeier in der Illipse mit Schülerinnen und Schülern in schicken Kleidern und Anzügen, mit stolzen Eltern und Lehrerinnen und Lehrern. Von 117 Schülern haben 116 Schülern ihren Abschluss erreicht, so teilt die Schule mit. 37 Absolventen verlassen die GemS Illingen mit einen Hauptschulabschluss, davon 16 mit der Berechtigung zum Eintritt in die zweijährige Berufsfachschule; 39 wechseln davon mit ihrer Übergangsberechtigung in die Klasse zehn.


41 Schüler erhielten ein MBA- Zeugnis: 21 können an die FOS oder in eine Ausbildung wechseln und 20 Schüler der A Kurse haben mit ihrem MBA die Möglichkeit, ihr Abitur in der gymnasialen Oberstufe zu erwerben.

Als Preisträger für besonderes soziales Engagement im Klassenverband wurden ausgezeichnet: Derya Agirman, Joshua Dech, Jeannique Maurer, Josua Weiß, Maike Schneider und Anna Stamm. Zu speziellen Sozialpreisträgern gehörten auch die Schulsanitäter der GemS Illingen. Urkunden erhielten Dalilia- Jade Gambalonga, Jonas Marx und Jonas Krämer. Die besten Abschlussschüler im Hauptschulbildungsgang waren: Florian Arnold (2,2), Kahniwar Akcay (2,4) und Lars Reckentenwald (2,6); im mittleren Bildungsgang wurden Selina Tröster mit stolzen 1,0 entlassen und Michael Dovgan mit 1,4.



Was die Gemeinschaftsschule Illingen alles auf die Beine stellen kann, zeigte der bunte Abend: Beeindruckende musikalische Auftritte leisteten ihren Beitrag zur feierlichen Atmosphäre.

Ihren Hauptschulabschluss haben gemacht:  9a — Derya Agirman, Florian Arnold, Hanna Bost, Joshua Elias Dech, Laura Egerer, Mizgin Eler, Dalila-Jade Gambalonga, Selena Graus, Jamie Grewenig, Leon Jochum, Emily-Tabea Jung, Marc Klär, Robin Konzer, Sarah Konzer, Julia Emma Lörincz, Luca Josh Schirra, Annika Schmidt, Kai Schmidt, Marie-Jane Schmitt, Justin Schneider, Kevin-Oliver Sperl, Luca Tarek Stenger, Samuel Weiß, Léon Wolter. 9b  — Khaniwar Akcay, Ghaith Al Mobayed, Annalena Albert, Alissar Alzaher, Tobias Braun, Niklas Burger, Emilie Coppola, Marc Cwick, Deneil Dedic, Emely Dörr, Michelle Dusch, Eileen Eckstein, Kevin Leon Elsenbach, Joudi Fino, Niklas-Jan Forster, Eilaf Hamoudeh, Lucie Delia Huntscha, Justin Kolling, Jonas Krämer, Jeannique Maurer, Alisha Nardi, Michelle Paul, Renée Marlen Schorr, Robin Schuh, Mercedes Schürmann, Amin Shahriari, Lukas Weidling, Gabriele Zulkaite. 9c — Berna Ayasli, Noah Caroli, Irem Erten, Lucas Gangloff, Ivana Greco, Leonie Silke Grimm, Kevin Grout, Jacques Keller, Sophia Khan, Alisha-Chiara Klein, Dustin Klisch, Philipp Land, Lea Meiser, Yannick Pirmann, Lars Recktenwald, Lukas Schmidt, Tobias Schmidt, André-Jens Schmidt, David Seewald, Luca Daniel Seewald, Ronja Tober, Justin Treitz, Josua Weiß.

Die Zehnerklassen: 10a — Salma Al Khalaf, Cennet Bagbasi,  Virginia Bamberger, Tobias Caspar, Hala Dalati, Fabian Dietrich, Adrian Ewen, Elena Christina Groß, Mhamad Hamoudeh, Jakob Reger, Manuel Rivinius, Phlip Rothenbusch, Fabio Schabbach, rouven Schmit, Meike Schneider, Nicole Sidor, Yannis Karl Stenger, Emir Can Tilki, Selina Tröster, Lara-Tabeah Woll. 10b —  Sevin Agirman, Veronika Anna Arnold, Phlip Backes, David baran, Michael Dovgan, Sophie Drießler, Max Hahn, Rebecca Kabeya, Annika Kirsch, Anna Lena Klein, Jordi Kolbe, Roselin Kormaz, Romina Marrali, Jonas Marx, Maxim Müller, Sofia Schaaf, Anna Marie Sophie Stamm, Veronika Sukhno, Nicolas Thiel und Rachel Weißhaar.