Abiturfeier 2019 des Illtal-Gymnasiums Illingen in der Illipse

Abi am IGI : Abinauten schweben frei in Zeit und Raum

65 junge Leute haben am Illinger Illtal-Gymnasium ihr Abitur bestanden. Durchschnittsnote 2,32. Gleich 19 Schülerinnen und Schüler hatten einen 1er-Schnitt.

Diesmal verließen die erfolgreichen Absolventen des Illinger Illtal-Gymnasiums (IGI) ihre Schule als „Abinauten“, so der Name, den sie ihrem Jahrgang gegeben haben. „Im Schuljahr 2011/2012 seid ihr als junge dynamische Sextaner von den unterschiedlichsten Grundschulen hier an das Illtal-Gymnasium gekommen und wurdet vom damaligen Schulleiter Klaus Lessel eingeschult“, erinnerte der aktuelle Schulleiter Christoph Schreiner die 65 jungen Leute dieses Jahrgangs, die jetzt das Abitur bestanden haben (Durchschnittsnote 2,32).

16 Schülerinnen und drei Schüler haben ein 1er-Abitur hingelegt. Fünf der Abiturientinnen haben darüber hinaus das „AbiBac“ gemacht. Das freute Schreiner besonders, zumal das IGI in diesem Jahr ein Jubiläumsjahr begeht: zehn Jahre „AbiBac“ als Nachweis besonderer Fähigkeiten in der französischen Sprache. In der Illipse, dem traditionellen Ort der IGI-Abiturfeiern, ging ein festlich-fröhliches Programm über die Bühne, moderiert von Klara Wagner und Alexander Groß.

Die im Folgenden aufgeführten IGI-Schüler haben nun ihr Abitur in der Tasche und waren mit der Nennung ihrer Namen einverstanden. Wo es die Abiturienten angegeben haben, stehen Wohnort und der  aktuelle Berufswunsch mit dabei: Sophie Anschütz, Wustweiler; Deniz Aydin, Merchweiler; Ilenia Barretta, Lummerschied, Grundschullehrerin; Lara Vanessa Blug, Wahlschied, Berufschullehrerin; Rebecca Bost, Illingen; Lena Busch, Wiesbach, Förderschullehrerin; My Duong, Dirmingen; Annalena Ecker, Illingen, Krankenschwester; Paul Eichler, Riegelsberg, Ingenieur; Lisa Aimée Eichler, Riegelsberg; Laura Fenrich, Wiesbach, Studium Maschinenbau oder Agrarwirtschaft; Linda Groß, Niedersalbach, Ärztin; Teresa Victoria Groß, Marpingen; Alexander Groß, Uchtelfangen; Michelle Harmel, Wiesbach, Studium International Management; Teresa Hassel, Merchweiler, Duales Studium bei Sparkasse; Aljoscha Hebel, Lummerschied; Lukas Hell, Wustweiler; Tobias-Eric Hirtz, Illingen, Anwalt; Paul Joshua Honecker, Wahlschied; Antonia Jochum, Merchweiler; Aaron Jordy, Illingen, Textilbetriebswirt BTE; Felix Jost, Hüttigweiler; Hannah Jost, Heiligenwald; Kyera Josefine Kämmler, Uchtelfangen, Lehrerin; Leonie Claire Keßler, Holz; Luisa Kirch, Holz; Ina Klein, Wahlschied, Tierärztin; Vanessa Klinkner, Dirmingen; Maximilian Kohler, Wustweiler; Laura König, Wemmetsweiler; Lena Krämer Wemmetsweiler; Shirley Kraus, Hüttigweiler; Tim Kreutzer, Wemmetsweiler, Lehrer; Cay Jens Kutscher, Mangelhausen; Lilly Langenbahn, Holz; Moritz Linnebacher, Hüttigweiler, Ingenieur; Alberto José Maione, Wahlschied, Investmentbanker; Joanna Mauer; Dunja Maurer, Lehrerin; Lisa Miersch, Uchtelfangen; Lirim Miller, Dirmingen, Bankkaufmann; Nicola Josef Müller, Eppelborn, Software-Entwickler; Hanna Müller, Merchweiler, Psychologin; Sophia Münz, Holz; Nina Neufang, Merchweiler; Marc Nogal, Kutzhof; Lena Marie Paul, Heusweiler; Tobias Persch, Humes; Mandy Pham, Merchweiler; Simon Preuß Quierschied; Simon Stephan, Kutzhof, Industriekaufmann; Klara Wagner, Wustweiler, Physiotherapeutin/Zahnärztin; Alina Weis, Wemmetsweiler, Rechtsanwältin; Nelly Zander, Wemmetsweiler; Michelle Zawar, Wemmetsweiler, Logopädin; Luca Ziegler, Uchtelfangen; Paula Zimmer, Wemmetsweiler. Gewürdigt wurden auch besondere Leistungen von Schülerinnen und Schülern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung