1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

95 Jahre Männerchor Uchtelfangen

Singen verbindet : 95 Jahre Männerchor Uchtelfangen

Die Sänger prägen das kulturelle Leben in Uchtelfangen mit.

  Seit 95 Jahren gibt es nun schon den Männerchor in Uchtelfangen.  Ein guter Anlass , zu ehren und zu feiern. Im katholischen Pfarrheim St.Josef ehrten jetzt Olaf Wagner, Vorsitzender des Männerchores 1924 Uchtelfangen, gemeinsam mit Ortsvorsteher Stefan Maas die Sänger, die sich seit Jahrzehnten um das Liedgut und das Singen verdient gemacht haben.

Für sage und schreibe 71 Jahre Mitgliedschaft im Chor wurde Hugo Wohlfahrt geehrt. Schon 52 Jahre dabei ist der Vorsitzende Olaf Wagner. Für jeweils 40 Jahre wurden ausgezeichnet Karl-Heinz Forster und Josef Glatz. Ein Vierteljahrhundert beim Männerchor engagiert ist Hans Schäfer. Ortsvorsteher Stefan Maas betonte, welche wichtigen Anteil am kulturellen Leben der Uchtelfanger Männerchor in den vergangenen 95 Jahren gehabt habe. „Das Uchtelfanger Kulturleben wird zu einem beträchtlichen Teil von euch Sängern getragen“, sagte Maas. Der heutige Männerchor wurde am 12. August 1924 als „Gesangverein-Männer-Quartett-Uchtelfangen“ gegründet, sagte der Chronist des Chores, Klaus Maas. Von Anfang an lag der musikalische Schwerpunkt auf dem deutschsprachigen Liedgut, von Autoren wie Franz von Suppé, Franz Ludwig, Friedrich Eberle, Leon Jessel, Franz-Kurt Zander oder Johann Strauß. Zweites künstlerisches Standbein seien kirchliche Lieder.