| 20:14 Uhr

Hüttigweiler spielt Doppelkopf

Hüttigweiler. Die Hüttigweiler Doppelkopf-Dorfmeisterschaft startete traditionsgemäß mit dem Turnier des TC Hüttigweiler. Im Vereinsheim des Tennisclubs kämpften 17 Teilnehmer um den Tagessieg und die begehrten Wertungspunkte zur Dorfmeisterschaft. Das erste Turnier entschied Peter Maurer mit 227 Punkten für sich

Hüttigweiler. Die Hüttigweiler Doppelkopf-Dorfmeisterschaft startete traditionsgemäß mit dem Turnier des TC Hüttigweiler. Im Vereinsheim des Tennisclubs kämpften 17 Teilnehmer um den Tagessieg und die begehrten Wertungspunkte zur Dorfmeisterschaft. Das erste Turnier entschied Peter Maurer mit 227 Punkten für sich. In drei Runden mit jeweils 16 Spielen zeigte Maurer die konstanteste Leistung und siegte deutlich vor Lothar Jochum (141). Auf den weiteren Plätzen folgten Manfred Kessler (88), Edgar Schmitt (74), Karl-Heinz Jung (64), Adalbert Schley (57), Hajo Zimmer (53) und Gerd Müller (35). wk