1. Saarland
  2. Neunkirchen

Homburger Vereins Leuchtender Stern spendet an die Marienhausklinik

Spende für Kohlhof : Homburger Verein spendet an die Marienhausklinik

Der Homburger Verein Leuchtender Stern – mit seinen beiden besonderen (Sozial-)Kaufhäusern in Limbach und Erbach hat gemeinsam mit Ministerpräsident Tobias Hans zwei Spendenschecks zu je 1000 Euro an den Pflegedirektor Wolfgang Klein vom Universitätsklinikums Homburg und an die neue Oberin der Marienhausklinik Kohlhof Beate Leonhard-Kaul zugunsten der Klinik-Clowns beider Kliniken überreicht.

Auch Hans-Peter Tiehl konnte als Vorsitzender des bekannten St. Ingberter Vereins „Perspektiven Benin“ einen Spendenscheck über 1000 Euro für ein soziales Projekt „Hilfe zur Selbsthilfe“ in Kikele (Westafrika) entgegennehmen. Schließlich erhielt noch Klaus Port vom Blieskasteler Schutzengelverein für dessen Hilfe im Saarland einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro ausgehändigt. Diese Spendenpraxis des Vereins Leuchtender Stern wird durch die geringen Überschüsse aus den beiden besonderen Kaufhäusern ermöglicht, die wiederum nur erzielt werden können durch den hohen Anteil ehrenamtlicher Unterstützung.