1. Saarland
  2. Neunkirchen

Hoffen auf 2,8 Millionen-Investition

Hoffen auf 2,8 Millionen-Investition

Hangard/Wiebelskirchen. Konsens herrscht bei allen Stadtratsfraktionen, was die Grundsanierung des Freibads Wiebelskirchen betrifft. Wie Ortsvorsteher Rolf Altpeter auf der Sitzung des Ortsrates mitteilte, wird der Stadtrat kommenden Mittwoch aller Voraussicht nach die 2,8 Millionen-Investition beschließen. "Die Fraktionen betrachten diese als notwendig

Hangard/Wiebelskirchen. Konsens herrscht bei allen Stadtratsfraktionen, was die Grundsanierung des Freibads Wiebelskirchen betrifft. Wie Ortsvorsteher Rolf Altpeter auf der Sitzung des Ortsrates mitteilte, wird der Stadtrat kommenden Mittwoch aller Voraussicht nach die 2,8 Millionen-Investition beschließen. "Die Fraktionen betrachten diese als notwendig." Erst 2009 hatte die Stadt 100 000 Euro für notwendige Reparaturen ausgeben müssen. "Dieses Jahr sind die Schäden noch viel schlimmer." Mit 150 000 Euro wäre zu rechnen, informierte Altpeter. So weisen die Beckenwände deutliche Risse auf. "Schon aus hygienischen Gründen müsste das Bad schließen." Und das bis mindestens Ende Juni. Doch statt Flickschusterei sollen jetzt Nägel mit Köpfen gemacht werden. Dazu gehört nicht nur das 50 Meter Edelstahlbecken, sondern auch neue Umkleidekabinen und neue Technik. Gedanken wird man sich auch über die Parkplatzsituation machen, bestätigte Kämmerer Hans Bieg. Wenn bei Hochbetrieb bis zu 2000 Menschen das Freibad frequentieren, ist die Passierbarkeit für Rettungswagen in der hoffnungslos zugeparkten Semmelweisstraße oft nicht gegeben. Noch bevor überhaupt ein gültiger Beschluss pro Sanierung vorliegt, hat sich schon der Bürgerprotest formiert. So fand Altpeter vor wenigen Tagen in seinem Briefkasten zwei Unterschriftenlisten "ohne jegliches Anschreiben" vor. Die 32 Unterzeichner sprachen sich gegen die ausbaubedingte Schließung des Bades aus. "Ihnen ist es wichtig, weiterhin früh um 8 Uhr schwimmen gehen zu können." Der Ortsvorsteher verwies die Bürger an Die Lakai. Deren Freibad öffnet ebenfalls täglich um 8 Uhr und schließt regulär um 18 Uhr, bei gutem Wetter um 20 Uhr. nig