1. Saarland
  2. Neunkirchen

Heute Jahrgangstreffenehemaliger Mitschüler

Heute Jahrgangstreffenehemaliger Mitschüler

NeunkirchenHeute Jahrgangstreffenehemaliger MitschülerDie ehemaligen Schüler der Jahrgänge 1932 bis 1934 (beider Konfessionen) der Falkenstein-/Jägerschule mit Zweigstelle Bachschule treffen sich am heutigen Freitag, 23. Oktober, bereits zum achten Mal. Treffpunkt ist das Borussenheim im Ellenfeldstadion. Beginn ist um 18 Uhr

NeunkirchenHeute Jahrgangstreffenehemaliger MitschülerDie ehemaligen Schüler der Jahrgänge 1932 bis 1934 (beider Konfessionen) der Falkenstein-/Jägerschule mit Zweigstelle Bachschule treffen sich am heutigen Freitag, 23. Oktober, bereits zum achten Mal. Treffpunkt ist das Borussenheim im Ellenfeldstadion. Beginn ist um 18 Uhr. redInfos bei Marlene Eisenbeis, Telefon (06821) 326 52, und Lothar Ohliger, Telefon (06821) 526 11.ElversbergEvangelische Gemeindegründet Männerkreis Die Evangelische Kirchengemeinde Elversberg (mit Spiesen und Heinitz) beabsichtigt, einen Männerkreis zu gründen. Hierzu findet am kommenden Montag, 26. Oktober, um 18.30 Uhr im Gemeindebüro, Zum Brünnchen 4, ein Info-Abend statt. Da der Kreis ökumenisch ausgerichtet sein soll, sind alle Interessierten eingeladen. redElversbergSecondhand-Markt für den Kindergarten Am morgigen Samstag, 24. Oktober, veranstaltet der evangelische Kindergarten Elversberg im Gemeindehaus Elversberg einen Secondhand-Markt. Zum Verkauf stehen Sachen rund ums Kind. Die Standgebühr kommt dem Kindergarten zu Gute und beträgt fünf Euro. redAnmeldungen direkt im Kindergarten, Tel. (06821) 729 14, oder bei Yvonne Theobald, Tel. (06821) 914 72 97, dann wird ein Verkaufstisch reserviert.HeiligenwaldIGBCE-Ortsgruppe ehrt treue MitgliederNach der Fusion der vier Ortsgruppen Heiligenwald, Landsweiler-Reden, Schiffweiler und Stennweiler im letzten Jahr zur Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE) Ortsgruppe Gemeinde Schiffweiler, findet am morgigen Samstag, 24. Oktober, ab 17 Uhr im Bürgerhaus Heiligenwald, Karlstraße 35, die erste gemeinsame Ehrung von Jubilaren statt. Insgesamt werden 48 Personen für ihre langjährige Treue zur Gewerkschaft geehrt. rapInfos: Michael Bermann, Telefon (06824) 67 76, Winfried Frisch, Telefon (06821) 62 21 und Mark Kiefer, Telefon (06821) 691 434.OttweilerAm Sonntag letzte Stadtführung für 2009Die letzte Stadtführung in diesem Jahr durch die Altstadt von Ottweiler findet am kommenden Sonntag, 25. Oktober, um 10.30 Uhr ab Quakbrunnen statt. Für die Teilnahme fallen drei Euro pro Person an, Kinder in Begleitung Erwachsener sind frei. red