Fußball: Hangard ist Neunkirchens Stadtmeister

Fußball : Hangard ist Neunkirchens Stadtmeister

Die Sportvereinigung Hangard wurde am Wochenende erneut Neunkircher Fußball-Stadtmeister der aktiven Mannschaften. Beim Turnier in Kohlhof besiegte der Verbandsligist im Endspiel Ligakonkurrent SV Furpach mit 4:1 (1:1) im Elfmeterschießen und verteidigte damit seinen Vorjahrestitel.

Platz drei belegte der SC Olympia Calcio durch ein 5:4 im kleinen Finale gegen den TuS Wiebelskirchen. Stadtmeister bei den Alten Herren wurde die SSV Wellesweiler. In einem Viererturnier besiegte die SSV den SV Furpach mit 2:0, den TuS Wiebelskirchen mit 3:1 und die SG FV Neunkirchen/SV Kohlhof mit 3:0. Die Plätze zwei und drei belegten der SV Furpach und der TuS Wiebelskirchen. „Erfreulich ist, dass erstmals seit einigen Jahren wieder alle Vereine teilgenommen haben, die dem Neunkircher Sportverband angeschlossen sind“, befand Vorsitzender Raimund Schwarz vom ausrichtenden SV Kohlhof. Ausrichter aller Stadtmeisterschaften in der Kreisstadt ist der Neunkircher Sportverband.