| 20:01 Uhr

Fußball
Hangard empfängt Furpach in der Verbandsliga

Hangard. In der Fußball-Verbandsliga Nordost kommt es am dritten Spieltag zum Neunkircher Stadtderby zwischen der Svgg Hangard und dem SV Furpach. Beide haben am zweiten Spieltag gewonnen, wobei der deutliche 6:1 Heimsieg der Furpacher gegen die SG Schiffweiler genauso überrascht hat wie der 4:3-Auswärtserfolg der Svgg beim Aufsteiger Jägersburg II. Danach belegen Hangard und Furpach die Plätze fünf und sechs und wären mit einem weiteren Sieg zunächst einmal ganz oben dabei. Spielbeginn im Hangarder Sportpark ist am Sonntag um 15 Uhr. Von Heinz Bier

In der Fußball-Verbandsliga Nordost kommt es am dritten Spieltag zum Neunkircher Stadtderby zwischen der Svgg Hangard und dem SV Furpach. Beide haben am zweiten Spieltag gewonnen, wobei der deutliche 6:1 Heimsieg der Furpacher gegen die SG Schiffweiler genauso überrascht hat wie der 4:3-Auswärtserfolg der Svgg beim Aufsteiger Jägersburg II. Danach belegen Hangard und Furpach die Plätze fünf und sechs und wären mit einem weiteren Sieg zunächst einmal ganz oben dabei. Spielbeginn im Hangarder Sportpark ist am Sonntag um 15 Uhr.


Zur gleichen Zeit ist der SV Merchweiler beim Vorletzten in Freisen zu Gast, Aufsteiger FC Lautenbach muss beim Tabellenzweiten VfB Theley Farbe bekennen, der SV Habach strebt gegen Schlusslicht VfL Primstal II den zweiten Saisonsieg an und die SG Schiffweiler empfing bereits Freitagabend im Dorffestspiel den SV Rohrbach. Das Spiel war bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht beendet.