1. Saarland
  2. Neunkirchen

Handball: Neunkircher TuS-Frauen empfangen die kleinen Miezen

Handball: Neunkircher TuS-Frauen empfangen die kleinen Miezen

Neunkirchen. Im letzten Heimspiel des Jahres treffen die Handballfrauen des TuS 1860 Neunkirchen am Samstag um 19.30 Uhr in der TuS-Halle auf die zweite Mannschaft der DJK/MJC Trier. Es ist das Duell des Siebten beim Vierten in der Regionalliga Südwest

Neunkirchen. Im letzten Heimspiel des Jahres treffen die Handballfrauen des TuS 1860 Neunkirchen am Samstag um 19.30 Uhr in der TuS-Halle auf die zweite Mannschaft der DJK/MJC Trier. Es ist das Duell des Siebten beim Vierten in der Regionalliga Südwest. TuS-Trainer Mirko Pesic geht davon aus, dass die Gäste von der Mosel etliche Spielerinnen aus der ersten Mannschaft aufbieten werden, weil die Frauen-Bundesliga wegen der WM in China derzeit Spielpause hat."Wir müssen unser Bestes geben", fordert Pesic, "alles andere spielt keine Rolle." Der Kroate erwartet zudem eine Trotzreaktion der Gäste nach deren Heim-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den Thüringer HC II. Pesic weiß aber, dass seine Spielerinnen durch die beiden letzten Erfolge neues Selbstvertrauen getankt haben. "Die Mannschaft hat gegen Kleenheim und in Idstein zwei aussichtslose Situationen noch herum gerissen", sagt der Neunkircher Trainer und bestätigt seinem Team bis zum jetzigen Zeitpunkt eine ordentliche Saisonleistung. Die habe dazu geführt, "dass das Saisonziel, das wir uns bis Weihnachten gesteckt hatten, jetzt schon erreicht ist". heb