1. Saarland
  2. Neunkirchen

Grundschule versetzt Ottweiler in Dschungelfieber

Grundschule versetzt Ottweiler in Dschungelfieber

Ottweiler. Die Ottweiler Grundschule Neumünster ist im Dschungelfieber. Am 17. Juni wird im Ottweiler Schlosstheater ein Musical aufgeführt, an dem fast die Hälfte aller Kinder beteiligt ist. Die Geschichte handelt von einer Stadt, in der eine seltsame Krankheit ausgebrochen ist. Urwaldforscher werden in den Dschungel geschickt, um ein geeignetes Heilmittel zu finden

Ottweiler. Die Ottweiler Grundschule Neumünster ist im Dschungelfieber. Am 17. Juni wird im Ottweiler Schlosstheater ein Musical aufgeführt, an dem fast die Hälfte aller Kinder beteiligt ist. Die Geschichte handelt von einer Stadt, in der eine seltsame Krankheit ausgebrochen ist. Urwaldforscher werden in den Dschungel geschickt, um ein geeignetes Heilmittel zu finden. Peter Knerner schrieb schon im vergangenen Jahr die Musik für das Kinderbuch König Edmund. Diesmal erdachte er sich eine eigene Geschichte, zusammen mit seiner Frau Claudia und seinen beiden Töchtern. Letztere waren beide auf der Grundschule Neumünster. Deutschlehrerin Claudia Knerner schrieb das Textbuch, Mirjam Knerner komponierte ein Lied. Die Musik spielt das Gitarrenorchester der Grundschule mit etwa 40 Grundschülern und ehemaligen Schülern, das durch die Kooperation Schule - Verein durch Gelder des Bildungsministeriums und der Landesakademie zustande kam. Die Theatergruppe unter der Leitung von Tina Uecker und Ines Scholl ist seit Februar am Üben. Ein Chor unter Leitung von Wolfgang Bohlander gestaltet die Lieder. Carolin Grell studiert die Choreographie der Tanzgruppe ein. Schulleiter Gert John organisiert die Bühnengestaltung und koordiniert die einzelnen Gruppen an der Schule. Die Stadt Ottweiler stellt das Schlosstheater zur Verfügung. Am 17. Juni wird es zwei Aufführungen geben: Um 10 Uhr für die Schulen und Kindergärten vor Ort und um 17 Uhr für die Öffentlichkeit im Schlosstheater. Mit der Spende für den Eintritt soll ein Projekt in Haiti unterstützt werden. Im Saal gibt es eine Bilder-Ausstellung zum Thema "Dschungel" von den Kindern der Grundschule. red