1. Saarland
  2. Neunkirchen

Grünschnittannahme in Neunkirchen – Platz jetzt komplett asphaltiert

Grünschnitt : Platz für Annahme von Grünschnitt jetzt asphaltiert

Der kommunale Grünschnittannahmeplatz in Neunkirchen ist nach der Sanierung wieder eröffnet. Zwei Wochen war der Betrieb eingestellt, um die Asphaltierung des 3600-Quadratmeter-Platzes und den Anschluss an den Abwasserkanal durchzuführen.

Die Entwässerung wurde über eine Bordanlage in mehrere Straßeneinläufe zum Schmutzwasserkanal in der Unteren Bliesstraße angelegt. Außerdem wurde die Zufahrt um rund einen Meter verbreitert. Die Bauarbeiten wurden von der Neunkircher Firma Eurovia ausgeführt. Die Kosten lagen bei 145 000 Euro. Bürgermeister Jörg Aumann war bei der Eröffnung vor Ort: „Mit der Asphaltierung der Fläche wurde eine wesentliche Verbesserung im Hinblick auf die Befahrbarkeit und Sauberkeit des Platzes erreicht. Zudem wurde eine Anbindung an das städtische Kanalnetz geschaffen.“

Öffnungszeiten von April bis Oktober: montags, mittwochs und freitags von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 16 Uhr. Letzter Einlass ist zehn Minuten vor der Schließung.