Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:05 Uhr

Grüne fordern für Blies ein ökologisches Konzept

NeunkirchenGrüne fordern für Blies ein ökologisches KonzeptDas Bestreben der Stadt Neunkirchen, die Blies im Innenstadtbereich Neunkirchen neu gestalten zu wollen, bereite ihnen Sorgen, teilen die Neunkircher Grünen mit. Das Flussbett der Blies liege viel zu tief, um es nur durch Kahlschlagen erlebbarer zu machen

NeunkirchenGrüne fordern für Blies ein ökologisches KonzeptDas Bestreben der Stadt Neunkirchen, die Blies im Innenstadtbereich Neunkirchen neu gestalten zu wollen, bereite ihnen Sorgen, teilen die Neunkircher Grünen mit. Das Flussbett der Blies liege viel zu tief, um es nur durch Kahlschlagen erlebbarer zu machen. Die Blies in Neunkirchen sei nicht mit dem Saarufer in Saarbrücken vergleichbar. Die Stadt müsse unter Einbindung der Stadtratsfraktionen und des Landesamtes für Umweltschutz ein ökologisches Gesamtkonzept erarbeiten, das auch den Bereich der Bliespromenade mit einbeziehe. redSpiesenKita-Kinder besuchen Metzgerei HennrichWas ist eine Räucherkammer oder wie sieht es im Kühlhaus aus? Diesen Fragen gingen die Kinder der Gruppe 3 der Evangelischen Kindertagesstätte Spiesen am Dienstag nach. Sie waren eingeladen in der Metzgerei Hennrich in Spiesen, einmal hinter die Kulissen zu blicken. Fasziniert verfolgten die Kinder beispielsweise, wie Schweinehälften verarbeitet werden oder wie die Rostwurst erst ihre Haut bekommt und dann gebrüht wird. redNeunkirchenDelf Slotta führt über das GrubengeländeBei einer Sonderführung ist das riesige Gelände der alten Grube Reden am Samstag, 30. Mai, zu besichtigen. In etwa vier Stunden zeigt Delf Slotta für die Kreis-Volkshochschule Neunkirchen die Anlagen Treffpunkt ist um 13.30 Uhr in Landsweiler-Reden am Zechenhaus vor der Figur des Saarbergmannes. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. redSchiffweilerErinnerung an das TaufsakramentUnter der Leitung von Pfarrerin Annette Zerbe und Pastor Walter Becker laden die evangelische Kirchengemeinde Landsweiler-Schiffweiler und die katholische Pfarrgemeinde St. Martin Schiffweiler zu einem ökumenischen Tauferinnerungsgottesdienst ein. Dieser findet am Pfingstmontag, 1. Juni, um zehn Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Parkstraße 44, statt. rapNeunkirchenBiomüll wird später abgefahrenAn Pfingstmontag, 1. Juni, fällt die Biomüllabfuhr aus. Die Leerung wird komplett am Dienstag, 2. Juni, nachgeholt. Das teilt die Stadt mit. redNeunkirchenGelbe Säcke werden am Dienstag abgeholtDas mit der Abfuhr der Wertstoffsäcke in Neunkirchen beauftragte Entsorgungsunternehmen Paulus teilt mit, dass im Bereich "Alte Ziegelei" (Abfuhrbezirk 6) die gelben Säcke Montags in den ungeraden Wochen abgeholt werden. Der nächste Abholtermin wäre demnach am 1. Juni. Wegen des Feiertags Pfingstmontag wird er jedoch verschoben auf Dienstag, 2. Juni. red