1. Saarland
  2. Neunkirchen

Grenzsteine und ihre Geschichte

Grenzsteine und ihre Geschichte

Neunkirchen. Einen Vortrag beim Historischen Verein Stadt Neunkirchen am kommenden Donnerstag, 4. Dezember, hält Günter Gensheimer in der Irrgartenstraße 18 um 19 Uhr über das Thema "Die Hoheitssteine 'KP/KB' erzählen vom Preußischen und Bayrischen Kohlhof". Diese Grenzsteine hatten ihre wirkliche Bedeutung in den Jahren von 1816 bis 1920

Neunkirchen. Einen Vortrag beim Historischen Verein Stadt Neunkirchen am kommenden Donnerstag, 4. Dezember, hält Günter Gensheimer in der Irrgartenstraße 18 um 19 Uhr über das Thema "Die Hoheitssteine 'KP/KB' erzählen vom Preußischen und Bayrischen Kohlhof". Diese Grenzsteine hatten ihre wirkliche Bedeutung in den Jahren von 1816 bis 1920. Der engagierte Heimatforscher hat die Geschichte und die Standorte der Grenzsteine rund um die beiden Kohlhöfer Orte intensiv erforscht. Gensheimer wird seine Schilderungen mittels sogenannter Overhead-Folien illustrieren. Nichtmitglieder zahlen drei Euro. red