Weltgebetstag im Kreis Neunkirchen Gottesdienste zum Weltgebetstag

Kreis Neunkirchen · Frauen aus Palästina haben den Weltgebetstag am 1. März vorbereitet. Auch im Kreis Neunkirchen finden Gottesdienste statt.

 Ein Olivenzweig als Friedenssymbol

Ein Olivenzweig als Friedenssymbol

Foto: Deutsches Weltgebetstagskomitee

erbunden durch das Band des Friedens“ heißt in diesem Jahr das Motto des Weltgebetstages. Die katholischen und evangelischen Kirchen im Saarland nehmen beim ökumenischen Weltgebetstag Palästina in den Blick. Das teilen das Bistum Trier und die evangelischen Kirchenkreise an der Saar mit. An diesem Freitag, 1. März, laden evangelische und katholische Christinnen in ökumenischer Verbundenheit zum Weltgebetstag (WGT). Angesichts der schwierigen politischen Bedingungen möchte der Weltgebetstag ein Hoffnungszeichen gegen Gewalt und Hass setzen.

Der Terrorangriff der Hamas am 7. Oktober 2023 hat vieles verändert. Gaza, Hamas, Israel und Palästina sind Dauer-Themen der Nachrichten. Angesichts der dramatischen Ereignisse hat das deutsche WGT-Komitee eine aktualisierte Version der Gottesdienstordnung herausgegeben. Sie handelt von drei Frauen in den besetzten Gebieten. Ihre Geschichten sind Hoffnungskeime, die deutlich machen, wie Menschen aus ihrem Glauben heraus Kraft gewinnen, sich für Frieden zu engagieren. So kann der Weltgebetstag in dieser bedrückenden Zeit dazu beitragen, dass Verständigung, Versöhnung und Frieden eine Chance bekommen. Als 2017 das palästinensische WGT-Komitee auf der internationalen WGT-Konferenz ausgewählt worden ist, die Liturgie für 2024 zu schreiben, konnte niemand ahnen, wie dringend ein Band des Friedens in diesen Tagen weltweit benötigt wird. Eine ökumenische Gruppe palästinensischer Christinnen hat in den Jahren 2020 bis 2022 zusammengearbeitet.

Gottesdienste zum Weltgebetstag am Freitag, 1. März, im Kreis Neunkirchen, soweit uns die Termine vorlagen:

Neunkirchen

Wiebelskirchen: 15 Uhr evangelische Kirche Wiebelskirchen

Münchwies: 17 Uhr katholische Kirche Herz Jesu

Innenstadt: 17 Uhr Christuskirche mit musikalischer Begleitung von Uwe Ziermann

Furpach: 17 Uhr Martin-Luther-Haus mit Musikgruppen

Wellesweiler: 17 Uhr Paul-Gerhardt-Kirche mit musikalischer Begleitung von Nino Deda

Ottweiler

Ottweiler: 17 Uhr, katholisches Pfarrheim

Fürth: 15 Uhr, evangelisches Gemeindehaus

Lautenbach: 15 Uhr Kirche St. Elisabeth

Eppelborn

Wiesbach: Kfd-Frauen St. Augustinus Wiesbach, 16 Uhr Pfarrzentrum Alte Kirche Friedens-Gottesdienst, anschließend gemeinsames Essen mit Speisen nach den Rezepten der Frauen aus Palästina .

Bubach/Calmesweiler: 9 Uhr, Gottesdienst katholische Kirche St. Laurentius in Bubach

Dirmingen: 16 Uhr evangelische Kirche

Spiesen-Elversberg

18 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst, im evangelischen Gemeindehaus in Elversberg (Eingang Eckstraße)

Schiffweiler

Landsweiler-Reden: 15.30 Uhr, Themencafé, 17 Uhr Gottesdienst, katholisches Pfarrheim, Hauptstraße 154

Stennweiler ökumenischer Wortgottesdienst, 17 Uhr, Raum der evangelischen Kirchengemeinde  Lindenhalle

Merchweiler

Wemmetsweiler: 16 Uhr, Bistro Immaculata

Merchweiler: 17 Uhr katholisches Jugendheim

Illingen

Hüttigweiler: 17 Uhr, Pfarrhaus

Hirzweiler-Welschbach: Gottesdienst, 17 Uhr, katholische Pfarrkirche St. Laurentius

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort