| 21:16 Uhr

Vermisste Person
Giulio Pupo wird vermisst

Giulio Pupo wird seit gestern vermisst.
Giulio Pupo wird seit gestern vermisst. FOTO: Landespolizeipräsidium
Neunkirchen. (red) Seit Dienstag, 17. April, gegen 12.45 Uhr, ist der 84-jährige Giulio Pupo aus dem Fliedner Krankenhaus in Neunkirchen abgängig. Herr Pupo wurde zuletzt gegen 13.40 Uhr am Jobcenter in der Ringstraße in Neunkirchen gesehen, teilt die Polizei mit. Er ist etwa 1,75 Meter groß, sehr schlank und hat ein südländisches Aussehen. Auffällig ist sein leicht nach vorne gebeugter Gang, er hält seine Arme meist vor dem Körper verschränkt. Herr Pupo führt weder Geld noch Handy mit sich. Bekleidet ist er mit einer blauen Jogginghose, einer dunkelblauen Strickjacke und Hausschuhen. Es besteht die Möglichkeit, dass Herr Pupo sich verlaufen hat und orientierungslos ist.

Hinweise zu der vermissten Person an die Polizei Neunkirchen (06821) 2030 oder an jede andere Polizeidienststelle.