| 21:03 Uhr

Städtische Galerie Neunkirchen
Gestalten mit Schere und Papier

Neunkirchen. Das Kinder- und Jugendatelier der Städtischen Galerie Neunkirchen bietet Kindern und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren einen kreativen Raum für künstlerisches Gestalten, Malen und Zeichnen. Ab Samstag, 15. September, starten dort die neuen Kurse des Wintersemesters.

Inspiriert von der aktuellen Ausstellung der israelischen Künstlerin Zipora Rafaelov steht auch in diesem Semester der Scherenschnitt im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Spiele mit Licht und Schatten, Schere und Papier“ können die Teilnehmer unter der Leitung von Arne Menzel und Ulrich Behr ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ob Märchenfiguren, Comichelden oder Fantasieformen – die Wahl der Motive bleibt den Teilnehmern selbst überlassen.


Zusätzlich bietet das Kinderatelier Zeichenkurse für alle Altersstufen an, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Die neuen Kurse beginnen am 15. und 22. September 2018 und finden jeweils einmal monatlich samstags statt. Die Teilnahmegebühr für das Semester (sechs Termine) beträgt inklusive Arbeitsmaterial 36 Euro.

Infos unter Tel. (0 68 21) 20 25 61 oder: