| 23:19 Uhr

Gemeinderat Eppelborn verabschiedet Resolution für Bergbau

Eppelborn. Der Gemeinderat Eppelborn hat am Donnerstagabend einstimmig die Resolution "Eine faire Chance für den Bergbau" verabschiedet. Sowohl die SPD- als auch die CDU-Fraktion hatten einen entsprechenden Antrag in die Sitzung des Gemeinderats eingebracht

Eppelborn. Der Gemeinderat Eppelborn hat am Donnerstagabend einstimmig die Resolution "Eine faire Chance für den Bergbau" verabschiedet. Sowohl die SPD- als auch die CDU-Fraktion hatten einen entsprechenden Antrag in die Sitzung des Gemeinderats eingebracht. Zwar wichen die ursprünglichen Texte der Resolution in einigen Passagen voneinander ab, doch grundsätzlich sind sich die beiden Fraktionen über den Inhalt einig. Tenor der Resolution, die gemeinsam noch redaktionell überarbeitet wird, ist die Forderung, dem Bergbau im Saarland eine faire Chance zu geben. Bei der DKS seien insgesamt 276 Personen aus Eppelborn beschäftigt, mehrere Unternehmen aus der Gemeinde profitierten direkt oder indirekt vom Bergbau. Allerdings sei auch die Entscheidung der RAG, den Abbau Mitte Februar zu stoppen, angesichts der akuten Gefahren richtig gewesen. hek