Gebenden Brüder im Neunkircher Momentum

Theater im Neunkircher Momentum : Die Geschichte von zwei Gebenden

Am Donnerstag, 27. September, um 14.30 Uhr führen die Kinder der Kita Herz Jesu Neunkirchen die Geschichte von den zwei gebenden Brüdern als Tischtheater auf – im Momentum Kirche am Center, Bliespromenade 1, in Neunkirchen.

Zwei Brüder wohnten einst auf dem Berg Morija. Der jüngere war verheiratet und hatte Kinder. Der ältere unverheiratet und allein. Die beiden Brüder arbeiteten zusammen. Sie pflügten ihre Felder zusammen und streuten gemeinsam das Saatgut auf das Land. Zur Zeit der Ernte brachten sie das Getreide ein und teilten die Garben in zwei gleichgroße Stöße, für jeden einen Stoß Garben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung