Gabriele Scheppelmann neue Vorsitzende des Sozialverbandes

Gabriele Scheppelmann neue Vorsitzende des Sozialverbandes

Spiesen-Elversberg. Von einer positiven Mitgliederentwicklung hat der Vorsitzende des Ortsverbands Spiesen-Elversberg im Sozialverband Deutschland, Waldemar Sick, in der Generalversammlung berichtet. Aus gesundheitlichen Gründen gab Sick sein Amt als Vorsitzender ab

Spiesen-Elversberg. Von einer positiven Mitgliederentwicklung hat der Vorsitzende des Ortsverbands Spiesen-Elversberg im Sozialverband Deutschland, Waldemar Sick, in der Generalversammlung berichtet. Aus gesundheitlichen Gründen gab Sick sein Amt als Vorsitzender ab. Zu seiner Nachfolgerin wurde Gabriele Scheppelmann gewählt, Stellvertreter ist Albert Wittling, Kassierer Gerhard Herges und Schiftführerin Renate Sonja Wittling. Außerdem wurden sieben Beisitzer zum Vorstand, acht Delegierte und drei Ersatzdelegierte zum Kreisdelegierten im Juli gewählt. Wie die Vorsitzende Scheppelman noch einmal betonte, bietet der Verband jedem Hilfe bei Sozialberatungsbedarf an. Sprechstunden sind an jedem ersten Donnerstag im Monat, 17 Uhr, im Lokal Leo Meissner. Außerdem an jedem ersten Montag in geraden Monaten als Beauftragte für Behindertenfragen der Gemeinde von 16 bis 17 Uhr im Rathaus und in ungeraden Monaten am ersten Mittwoch, 17 bis 19 Uhr, im Büro des Ortsvorstehers im Ortsteil Elversberg. red