Unfall an Fußgängerampel: Fußgängerin in Neunkirchen lebensgefährlich verletzt

Unfall an Fußgängerampel : Fußgängerin in Neunkirchen lebensgefährlich verletzt

Am Samstag gab es in Neunkirchen einen Unfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin.

Eine 41-jährige Autofahrerin wollte vom Parkdeck des Saarparkcenters nach links in die Gustav-Regler-Straße abbiegen, übersah aber eine 65-jährige Fußgängerin, die die Fußgängerampel überquerte. Die Frau wurde zu Boden geschleudert. Sie wurde hierbei nach ersten Erkenntnissen lebensbedrohlich verletzt, sofort notärztlich behandelt und in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Saarbrücker Zeitung