| 20:11 Uhr

Fußball: Spvgg. Hangard setzt weiter auf Trainer Marco Pohle

Hangard. Die Sportvereinigung Hangard 1947 hat die Weichen für die nächste Saison in der Fußball-Verbandsliga Saar gestellt. In der Saison 2009/2010 wird weiterhin Marco Pohle als Cheftrainer verantwortlich sein. Es ist dann seine vierte Runde in Hangard

Hangard. Die Sportvereinigung Hangard 1947 hat die Weichen für die nächste Saison in der Fußball-Verbandsliga Saar gestellt. In der Saison 2009/2010 wird weiterhin Marco Pohle als Cheftrainer verantwortlich sein. Es ist dann seine vierte Runde in Hangard. Hier zeigt sich wieder die Kontinuität des Vereins bezüglich der langfristigen Verpflichtungen in der Vergangenheit (in den vergangenen 20 Jahren gab es nur drei Trainer in Hangard). Auch falls der aktuelle Nordost-Landesligist die neue Spielklasse nicht erreicht hätte, wäre Pohle Übungsleiter der sehr jungen Mannschaft geblieben.Auch fast alle Spieler des aktuellen Kaders haben bis auf zwei Akteure für beiden Ligen ihre Verträge verlängert. Zum Kader neu werden Alexander Kaps aus Landsweiler und Günter Bachmann aus Waldmohr stoßen. Als Co- und Torwarttrainer wird Hans-Rainer Bier fungieren, der darüber hinaus auch sportlicher Leiter ist. Für die zweite Mannschaft konnte der Verein Alex Schirra als Spielertrainer gewinnen. Zur Zeit ist er beim SV Kohlhof (Kreisliga B Neunkirchen) tätig. Er wird die Aufgabe haben, die Zweite in der neuen A-Klasse zu etablieren und dort die Nachwuchsspieler für die erste Mannschaft auszubilden. Die neu formierte Reserve wird sich aus erfahrenen und jungen Spielern zusammensetzen. red