Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:12 Uhr

Fürther Gesangsvereine laden Interessierte zu Probenbesuch ein

Fürth. "Lust auf Mehr?", so fragt der Vorstand des Gesangverein Liederkranz 1913 Fürth alle, die gerne singen. Erklärtes Ziel des Vereins ist es, Kulturgut und Brauchtum zu erhalten, neu aufleben zu lassen und dem Chorgesang in Fürth weiterhin Leben einzuhauchen, wie Vorsitzender Dietmar Biehl erklärte

Fürth. "Lust auf Mehr?", so fragt der Vorstand des Gesangverein Liederkranz 1913 Fürth alle, die gerne singen. Erklärtes Ziel des Vereins ist es, Kulturgut und Brauchtum zu erhalten, neu aufleben zu lassen und dem Chorgesang in Fürth weiterhin Leben einzuhauchen, wie Vorsitzender Dietmar Biehl erklärte. Alle drei Chöre laden daher zu einem Probenbesuch in den Räumen der Grundschule in Fürth ein. Der Männerchor unter der Leitung von Hans-Werner Will probt jeweils freitags von 20 bis 22 Uhr, die Damen singen immer dienstags von 19.30 bis 21 Uhr und der Kinderchor probt ebenfalls jeden Dienstag in der Zeit zwischen 16 und 17 Uhr. Hier hat die Leitung jeweils Ludmilla Will. cimInformationen bei Dietmar Biehl unter (06858) 14 06.