Fünf Heiligenwalder Karateka gewinnen Medaillen

Fünf Heiligenwalder Karateka gewinnen Medaillen

Heiligenwald. An den vom Karateclub Köllerbach im Püttlinger Trimm Treff ausgerichteten Saarlandmeisterschaften der Jugend und Junioren im Karate nahm der Heiligenwalder Karateclub Hisatake mit fünf Startern teil. Alle Fünf erreichten einen Platz auf dem Siegerpodest

Heiligenwald. An den vom Karateclub Köllerbach im Püttlinger Trimm Treff ausgerichteten Saarlandmeisterschaften der Jugend und Junioren im Karate nahm der Heiligenwalder Karateclub Hisatake mit fünf Startern teil. Alle Fünf erreichten einen Platz auf dem Siegerpodest. Katharina Scharle bei den Juniorinnen und Rebekka Mossal bei der Jugend siegten jeweils souverän in allen Vorrundenkämpfen. In den Finalkämpfen setzte sich Scharle gegen Katja Bamberg von Saar 05 Saarbrücken klar durch. Ebenso ließ Mossal ihrer Gegnerin Nicola Paul vom Shotokan Karate Saarwellingen keine Chance. Beide Kämpferinnen wurden von Landestrainer Manfred Schlicher für die Deutsche Meisterschaft im Juni in Isenburg nominiert. In der Klasse U 16 bis 54 Kilogramm waren zwei Athletinnen aus Heiligenwald am Start. Im Finale fand Yasmin Albus kein Mittel gegen die technisch überlegene Olga Weber. Christina Schmeer erreichte bei ihrer ersten Meisterschaftsteilnahme den dritten Platz. Eine Überraschung gelang Nils Meier, der auch erstmals an einer Saarlandmeisterschaft teilnahm. In der Klasse U 18 bis 68 Kilogramm erkämpfte er sich den Poolsieg und brachte im Finale den Favoriten Lukas Jungmann aus Saarwellingen an den Rand einer Niederlage. rap

Mehr von Saarbrücker Zeitung