1. Saarland
  2. Neunkirchen

Freude und Abwechslung beim Sommerfest der Tagesförderstätte

Fest : Viel Freude beim Sommerfest der Tagesförderstätte

Bei strahlendem Sonnenschein, fröhlicher Musik, spannenden Spielen und leckerem Essen verbrachten die Besucher des Sommerfestes, zu dem die Tagesförderstätte Weierswies in Neunkirchen eingeladen hatte, einige schöne Stunden.

Das Sommerfest zählte zu den zahlreichen Aktionen, die die Sparkasse Neunkirchen anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens für die Vereine und Organisationen der Region organisiert hatte. Sparkassen-Mitarbeiter grillten für die Gäste, kümmerten sich um den Getränkestand, verkauften Bons, betreuten die Spielestationen und das Glücksrad.

„In Neunkirchen arbeiten alle Einrichtungen, die mit Gemeinwesen zu tun haben, Hand in Hand“, betonte Bürgermeister Jörg Aumann. Die Hausbänd der Tagesförderstätte Weierswies, die das Fest musikalisch umrahmte, wurde von Sparkassen-Mitarbeiter Rüdiger Schmidt auf dem Akkordeon begleitet. „Es war eine gelungene Veranstaltung“, freute sich Sonja Gard, die Leiterin der Tagesförderstätte Weierswies, über den tollen Erfolg des Sommerfestes.