Trotz Virus und Hitze kein Stress im Kreis Neunkirchen Freibadgäste schreiben sogar Dankesbriefe

Neunkirchen/Illingen · Positives Zwischenfazit von Neunkirchen und Illingen. In Uchtelfangen wird die 20 000-Besucher-Marke wohl heute geknackt.

 Vom Konzept im Uchtelfanger Freibad begeistert: Ruth Hellbrück-Meyer und Helmut Meyer erfrischten sich am Mittwochmittag beim Schwimmen in dem Edelstahlbecken.

Vom Konzept im Uchtelfanger Freibad begeistert: Ruth Hellbrück-Meyer und Helmut Meyer erfrischten sich am Mittwochmittag beim Schwimmen in dem Edelstahlbecken.

Foto: Armin König

Lediglich zwei Kommunen konnten sich dieses Jahr dazu entschließen, ihre Freibäder zu öffnen. Die Gemeinde Illingen das Sonnenborn-Bad in Uchtelfangen und die Stadt Neunkirche das Freibad in Wiebelskirchen sowie das Kombibad die Lakai. Die SZ fragte jetzt zum Ende der Sommerferien nach, wie die Freibadsaison bisher unter den besonderen Bedingungen gelaufen ist.