1. Saarland
  2. Neunkirchen

Förderverein hilft TuS-Fußballern

Förderverein hilft TuS-Fußballern

Wiebelskirchen. Seit 18 Jahren gibt es innerhalb der Abteilung Fußball des TuS Wiebelskirchen einen Förderverein, der seit 2007 von Dieter Kohler geführt wird. Nach Angaben von Schriftführer Manfred Moser hat der Verein derzeit 40 Mitglieder, die einen monatlichen Mindestbeitrag von drei Euro berappen

Wiebelskirchen. Seit 18 Jahren gibt es innerhalb der Abteilung Fußball des TuS Wiebelskirchen einen Förderverein, der seit 2007 von Dieter Kohler geführt wird. Nach Angaben von Schriftführer Manfred Moser hat der Verein derzeit 40 Mitglieder, die einen monatlichen Mindestbeitrag von drei Euro berappen. "Es lohnt sich, Mitglied zu werden", stellte Moser am vergangenen Donnerstag in der Generalversammlung der Fußballabteilung heraus, weil die Gelder des Vereins ausschließlich der Abteilung Fußball zugute kommen. Moser erwähnte, dass der Förderverein unter anderem 10 000 Euro zur Umgestaltung des Sportplatzes Rösen beigesteuert hat und auch seinen Anteil an der Rückzahlung des Darlehens leistet, das die Fußballabteilung für den Sportplatzumbau aufnehmen musste. heb