Fliegerbombe in Eppelborn gefunden: Zugverkehr eingestellt

Kampfmittelräumdienst vor Ort : Fliegerbombe in Eppelborn gefunden

Wegen einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat die Polizei den Zugverkehr bei Illingen gestoppt.

Am Eppelborner Bahnhof haben Bauarbeiter am Dienstagmittag eine Fliegerbombe zutage gefördert. Daraufhin hat die Polizei den Bahnverkehr zwischen Lebach-Jabach und Illingen eingestellt, die Bahn organisiert Busse, um die Zugausfälle zu kompensieren.

Derzeit ist der Kampfmittelräumdienst vor Ort, um die fünf Zentner schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg zu sichern. Mit einer Entschärfung des Sprengkörpers kann heute noch nicht gerechnet werden, da sich in unmittelbarer Nähe des Fundorts ein Supermarkt und ein Seniorenwohnheim befinden. Dieses müsse zuerst evakuiert werden, sagt ein Sprecher der Bundespolizei in Bexbach auf Nachfrage der Saarbrücker Zeitung. Die Entschärfung sei für das Wochenende vorgesehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung