Sportlerehrung Viel Applaus für Neunkircher Sport-Meister

Neunkirchen · Beim Fest der Meister wurde die erfolgreichen Neunkircher Sportler geehrt. Viel Applaus gab es für Team- und Einzelleistungen. Der Mannschaftstitel wurde gleich zweimal vergeben

 Über 20 Neunkircher Sportler haben bei nationalen und internationalen Wettkämpfen vordere Plätze belegt.

Über 20 Neunkircher Sportler haben bei nationalen und internationalen Wettkämpfen vordere Plätze belegt.

Foto: Heinz Bier

Zwei Jahre mussten die Neunkircher Sportler auf das Fest der Meister des Neunkircher Sportverbandes und der Stadt Neunkirchen verzichten. Corona ließ den alljährlichen gesellschaftlichen Auftakt des Sportjahres in der Kreisstadt 2021 und 2022 nicht zu und somit konnten auch viele Spitzenleistungen nicht gewürdigt werden. Vergessen wurden diese deshalb aber dennoch nicht. Am Freitag feierte das Fest der Meister in der Neuen Gebläsehalle sein Comeback und der Ehrungsreigen war entsprechend groß, weil NSV und Stadt nicht nur Meister und Platzierte des vergangenen Wettkampfjahres, sondern nachträglich auch die Leistungen vieler Neunkircher Sportler in den beiden Jahren zuvor würdigten.