| 20:39 Uhr

Jubiläum bei Ferraro-Group
Ferraro-Group feiert ihr 25-jähriges Bestehen

Neunkirchen. Neunkircher Rückbau- und Demontageunternehmen beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter und engagiert sich im regionalen Sport.

Ferraro-Group feiert 25 jähriges Firmenjubiläum. Das Rückbau- und Demontageunternehmen mit Sitz in Neunkirchen wurde 1993 von Damiano Ferraro gegründet und ist mit über 200 Mitarbeitern ein wichtiger Arbeitgeber im Saarland. Im gleichen Jahr stieg Sohn Guiseppe Ferraro in die Führung des Familienbetriebs mit ein und hat seither viele neue Geschäftsbereiche in das Unternehmen integriert. Nicht mehr nur Rückbau und Recycling stehen im Mittelpunkt der Firmentätigkeiten, sondern gleichermaßen Projektplanung und -finanzierung. Somit bietet die Ferraro Group sämtliche Kernkompetenzen rund um Bauprojekte, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.


Doch nicht nur der eigene wirtschaftliche Erfolg steht bei der Ferraro Group im Mittelpunkt. Seit vielen Jahren bereits unterstützt und fördert das Unternehmen regionale Vereine, darunter unter anderem auch den Fußball-Oberligisten Borussia Neunkirchen, und engagiert sich für Menschen mit Behinderungen und Bedürftige. So hat das Unternehmen zum Beispiel 2016 mit seiner finanziellen Unterstützung die Sanierung und Eröffnung einer Tagesklinik der SHG-Kinder- und Jugendpsychiatrie in Merzig ermöglicht, so das Unternehmen weiter.

Am Samstag, 23. Juni, wird dieses Vierteljahrhundert Unternehmensgeschichte auf dem Firmengelände der Ferraro-Group in Neunkirchen feierlich begangen. Zu den rund 500 geladenen Gästen zählen auch viele Größen aus Politik, Kultur und Wirtschaft. Durch das Programm führt der bekannte deutsch-italienische Musiker und Moderator Giovanni Zarrella gemeinsam mit seiner Frau Jana Ina.