1. Saarland
  2. Neunkirchen

Fälle von Covid-19 im Kreis Neunkirchen

Tagesbericht Landkreis Neunkirchen : Zehn neue Covid-19-Fälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000-Einwohner stieg auf 135,5.

Im Landkreis Neunkirchen sind am Sonntag (10. Januar) zehn neue Covid-19-Fälle dazugekommen. Das teilte das Gesundheitsministerium am Abend mit. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000-Einwohner stieg auf 135,5. Im Landkreis ist es bis jetzt zu insgesamt 2567 bestätigten Corona-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie gekommen.