Ethno Beats: Vollmond-Party in der Stummschen Reithalle

Ethno Beats: Vollmond-Party in der Stummschen Reithalle

Neunkirchen. Am morgigen Donnerstag, 29. April, laden Ethno Beats und ihre Gäste ab 20 Uhr zur Vollmond Dance Party in die Stummsche Reithalle Neunkirchen ein. Der Mond ist aufgegangen - und in Neunkirchen wird getanzt

Neunkirchen. Am morgigen Donnerstag, 29. April, laden Ethno Beats und ihre Gäste ab 20 Uhr zur Vollmond Dance Party in die Stummsche Reithalle Neunkirchen ein. Der Mond ist aufgegangen - und in Neunkirchen wird getanzt. Die passende Musik zum Tanz in den Vollmond liefern Ethno Beats — afrikanische und brasilianische Rhythmen, Trommelsound vom Feinsten, und selbstverständlich live gespielt. Wer mitreißende Rhythmen und erdige Grooves mag, kann sich auf der Kult-Dance-Party den Stress und die Hektik des Alltags von der Seele tanzen. Eine besonders interessante Mischung hält diese Vollmond Dance Party bereit. Mit dabei ist diesmal die Rap-Formation Flächenbrand. Seit mittlerweile vier Jahren existiert die Neunkircher Band, die sich nicht in bekannte Schubladen stecken lassen will. Weit entfernt sind sie vom Bild des Straßenschlägers, vielmehr sind sie ein Gedankekollektiv, das Denkanstöße liefern und Schranken durch brechen will. redKarten zum Preis von fünf Euro an der Abendkasse.