1. Saarland
  2. Neunkirchen

Erwartete Niederlage für Hüttigweiler

Erwartete Niederlage für Hüttigweiler

Neunkirchen. Die Kegelsportfreunde Hüttigweiler kehrten von ihrer Auswärtspartie beim KSC Lebach II mit leeren Händen zurück. Bei der 5010:4795-Niederlage war Dieter Quack mit 818 Holz bester KSF'ler. Die Lebacher Gastgeber waren für die Illtaler insgesamt eine Nummer zu groß, so dass auch der Zusatzpunkt für die Hüttigweiler nie in Reichweite kam

Neunkirchen. Die Kegelsportfreunde Hüttigweiler kehrten von ihrer Auswärtspartie beim KSC Lebach II mit leeren Händen zurück. Bei der 5010:4795-Niederlage war Dieter Quack mit 818 Holz bester KSF'ler. Die Lebacher Gastgeber waren für die Illtaler insgesamt eine Nummer zu groß, so dass auch der Zusatzpunkt für die Hüttigweiler nie in Reichweite kam. Trotz der deutlichen Niederlage befinden sich die Hüttigweiler Kegelsportfreunde im sicheren Tabellenbereich. In der Liga Nord sind bereits am vorletzten Spieltag alle Entscheidungen gefallen. Der KSC Hüttersdorf II steht seit geraumer Zeit als Aufsteiger fest. Der KSC Losheim steigt in die Bezirksklasse ab. Am 17. Spieltag gab es dennoch einige Überraschungen. Unerwartet deutlich besiegte der Aufsteiger KSG Eppelborn-Habach I den bisherigen Tabellenzweiten TuS Wiebelskirchen-Rombach mit 3:0. Die Eppelborner Marc Ninnig (806), Michael Leinenbach (896) und Patrick Klein (785) belegten in der Einzelwertung die drei ersten Plätze. Den Kegelsportfreunden Hüttigweiler II fehlte beim KSC Lebach III am Ende ein Holz zum Gewinn des Zusatzpunktes. Ohne Punkte beendete Tus Neunkirchen I die Partie bei den KSF Freisen I. Im nördlichen Saarland verpassten die Kreisstädter ebenfalls mit nur einem Holz den Zusatzzähler. In der Bezirksklasse haben die Kegelfreunde Oberthal IV mit einem 3:0-Erfolg gegen den KSC Tholey I endgültig die Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht. TuS Neunkirchen II hat mit seinem Auswärtserfolg beim KSC Wiebelskirchen I den zweiten Rang gefestigt. Spannend bis zum Schluss verlief die Partie zwischen Gut Holz Obere ILL I und dem Tabellenletzten KSF Hüttigweiler III. Mit nur drei Holz Vorsprung retteten die Kegler von GH Obere ILL den Sieg ins Ziel. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung siegte der KSC Merchweiler I gegen SK Wustweiler I. Beim Gast konnten nur Hans-Peter Maas (792) und Dominik Schäfer (790) überzeugen. wk