| 20:16 Uhr

Erlenbrunnen wird ausgebaut

Furpach. Der Erlenbrunnen ist ein beliebter Anlaufpunkt auf dem Maltitz-Wanderweg rund um Furpach, leider aber auch für Vandalen, die dort Verschmutzungen und Schäden hinterlassen. Das hat viele Bemühungen des Furpacher Heimatvereins zunichte gemacht. Die Stadt hoffe, dies nun ändern zu können, teilte Oberbürgermeister Friedrich Decker jetzt mit

Furpach. Der Erlenbrunnen ist ein beliebter Anlaufpunkt auf dem Maltitz-Wanderweg rund um Furpach, leider aber auch für Vandalen, die dort Verschmutzungen und Schäden hinterlassen. Das hat viele Bemühungen des Furpacher Heimatvereins zunichte gemacht. Die Stadt hoffe, dies nun ändern zu können, teilte Oberbürgermeister Friedrich Decker jetzt mit. Der Zentrale Betriebshof der Stadt werde nun den Brunnen - das Mauerwerk und die beiden Brunnenausläufe - mit Einverständnis des Forsts sanieren. Dabei werde der Tümpel durch eine Wasserführung mit Wasserbausteinen ersetzt. Auch Bänke würden dazu beitragen, den Erlenbrunnen zu einem richtigen Rastplatz auszubauen, so der OB. gth