Ziege macht sich im Garten breit

Wie die Polizei Eppelborn mitteilt, wurde ihr am Dienstagabend von einem Anwohner "Am Steinhügel" gemeldet, dass sich seit etwa 17 Uhr eine fremde Ziege in seinem Garten befinde, die es sich dort gemütlich gemacht habe.

Das Tier sei zahm, habe ein dunkles Fell und "würde nicht weiter stören, er wisse nur nicht, wem sie gehöre". Der Besitzer wird gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon (0 68 25) 92 40 zu melden.