| 19:16 Uhr

Wirbelwind im gelben Wagen

Die Kinder und die Erzieherinnen der Kindertagestätte Wirbelwind sind, wie Bürgermeisterin Müller-Closset, von ihrem neuen Kinderbus hellauf begeistert und haben ihn bereits eingeweiht. Foto: Michael Schorr
Die Kinder und die Erzieherinnen der Kindertagestätte Wirbelwind sind, wie Bürgermeisterin Müller-Closset, von ihrem neuen Kinderbus hellauf begeistert und haben ihn bereits eingeweiht. Foto: Michael Schorr FOTO: Michael Schorr
Bubach-Calmesweiler. Die Kindertagesstätte Wirbelwind in Bubach-Calmesweiler kann jetzt mit einem leuchtend gelben motorisierten Gefährt mit Krippenkindern unterwegs sein. Der Sechser-Bus für die Kleinsten konnte dank der regen Arbeit des Fördervereins der Einrichtung angeschafft werden, teilt die Gemeinde Eppelborn mit. Die engagierten Mitglieder um die Vorsitzende des Fördervereins, Yvonne Gruber-Flausse, hatten nicht nur einen erfolgreichen Musikabend organisiert, sondern auch die zum Kauf noch fehlende Summe obendrauf gelegt. In Bubach-Calmesweiler war Ende Juni die Band "Restless Legs" mit ihrer Sängerin und Mitarbeiterin der KiTa Wirbelwind, Rebecca Oswald, bei einem Benefizkonzert aufgetreten. red

Die Leiterin der Kindertagesstätte, Heike Deutscher, bedankt sich beim Förderverein, denn nun können die Krippenkinder an sicheren Spaziergängen teilnehmen. Der Wagen verfügt über Sicherheitsgurte, und selbst eine Schlafposition für die Kinder ist möglich. Der motorisierte Trend-Kinderbus ist der Einzige seiner Art im Saarland und hat bereits für positive Aufmerksamkeit gesorgt. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset zeigte sich begeistert von dem Engagement des Fördervereins der Kindertagesstätte Wirbelwind. Die Leitung der Gemeindeverwaltung konnte sich von dem Nutzen des Wagens bei einem Besuch der Krippenkinder überzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren